scompler

Digitales Multichannel-Publishing mit scompler

Die Anzahl der Kanäle für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat sich vergrössert. In früheren Zeiten war der Fokus von P+Ö vor allem die Zusammenarbeit mit den klassischen Medien. Seit den 2000er Jahren rückte das Publizieren auf der eigenen Website immer mehr in den Vordergrund.

Aktuell bedeutet eine moderne Presse- und Öffentlichkeitsarbeit das Bespielen zahlreicher Kanäle. Die social-media Plattformen wie Facebook, Instagram, Xing, Twitter und Linkedin haben jeweils andere Zielgruppen und erfordern unterschiedlichen Content. Hinzu kommen die Kanäle Website sowie Intranet , Printpublikationen und in noch wenigen Fällen auch Digital Signage. 

Um diese Kanäle hochwertig mit Content zu bespielen bedarf es nicht nur redaktionellen know-hows und ein leistungsfähiges Team aus Redakteuren und Contentproduzenten, der gesamte Prozess muss auch noch gemanagt werden. 

Das Abbilden von Publikationsprozessen in digitalen Workflows ist die Aufgabe der Software scompler. Die Software aus München bietet Organisationen die Möglichkeit den kompletten Workflow des Publizierens digital zu organisieren.

Das Cloudbasierte System bietet dafür eine moderne Oberfläche mit einem durchdachten UX-Design. Es können sowohl verschiedene Workflows individuell angelegt werden als auch diese im Team durch Aufgabenmanagement organisiert werden.
Die Workflows bilden alle Stufen des Contentpublishings ab angefangen von der Recherche über die Contenterstellung bis hin zu Freigaberoutinen.

Die Ausspielung des Contents für die einzelnen Kanäle kann in einem Scheduler zeitlich gesteuert werden. Durch die direkte Verknüpfung der Plattformen mit scompler wird der Content direkt in die Kanäle ausgespielt. Das Monitoring kann durch Integration der jeweiligen Analyse-Tools ebenfalls in scompler direkt erfolgen.

Die Lizenzierung für dieses feine Stück Software hat allerdings seinen Preis. Die Lizenz pro Nutzer ist mit ca. 100,- Euro monatlich nicht zum Schnäppchen Preis zu haben. Allerdings wird der gesamte Prozess in einer Software übersichtlich abgebildet und kann effektiv und transparent abgebildet werden.

Sie wollen Ihren Publikationsprozess digitalisieren? Wir machen das.

Kommentar verfassen

Scroll to Top